Der Weg der Könige

Pfad des Tyrannen

Latein: Via Tyrannus
Spitzname: Tyrannen

Grundlegender Glaube: - Es ist besser, in der Hölle zu herrschen als im Himmel zu dienen.
Ethische Grundsätze:- Du hast die Macht, es dir zu nehmen, wenn du nur den Willen hast, die Gelegenheit dazu zu ergreifen.
- Halte deine Verpflichtungen in Ehre, denn sie verhelfen dir zu Verbündeten und loyalen Dienern.
- Es ist besser gefürchtet als geliebt zu sein, wenn du nicht beides bist.
Entstehung:Der Weg entstand schon mit den ersten kainitischen Häuptlingen und Herrschern aus alten Zeiten.
Häufige Anhänger:Ventrue, Lasombra, Tzimisce- Voivoden und einige wenige Tremere.
Verbreitete Fähigkeiten:Politik, Führungsqualitäten, Einschüchtern, Etikette, Gesetzeskenntnis, Ausflüchte, Ausdruck und Nahkampf.
Bevorzugte Disziplinen:Vor allem Beherrschung und Präsenz, daneben noch Tierhaftigkeit, Auspex und Verdunklung.
Aura:Herrschaft. Die Nachkommen Kains sind dazu bestimmt, zu herrschen, und das wissen sie auch. Die, welche um sie sind, spüren die befehlsgewohnte Aura.
Ihr Aura- Modifikator bezieht sich auf Würfe zum Befehligen oder zur Führung anderer.
Tugenden:Überzeugung und Selbstbeherrschung.
Wegsünden: X - Die Möglichkeit zum Machtgewinn verstreichen lassen
IX - Respektlosigkeit gegenüber Gleichrangigen
VIII - Behandlung Untergebener als Gleichrangig
VII - Machtverlust an einen Gleichrangigen
VI - Unehrenhaftes Betragen vor Gleichrangigen
V - Zeigen von Schwäche gegenüber Untergebenen
IV - Ignorieren einer Kompromittierung der eigenen Autorität
III - Respektlosigkeit gegenüber einem Höhergestellten
II - Wortbruch gegenüber Vorgesetzten
I - Eidbruch

Pfad der Ritterlichkeit

Latein: Via Equitum
Spitzname: Paladin

Grundlegender Glaube: - Ehre und Dienst ist alles, folge dem Ritterkodex und halte ihn in Ehren.
Ethische Grundsätze: - Das Blut Kains macht dich Sterblichen überlegen. Darum ist es deine Pflicht, dir Untergebene zu beschützen und ihnen zu helfen.
- Pflicht steht vor allem anderen.
- Ehre ist alles. Ohne Ehre bist du nicht mehr als ein Tier.
Entstehung:Dieser Pfad ist mit dem Rittertum im Mittelalterlichen Europa entstanden.
Häufige Anhänger:Ventrue, Toreador, Brujah, Tzimisce und Malkavianer.
Verbreitete Fähigkeiten:Reiten, Vortrag, Politik, Etikette, Gesetzeskenntnis, Seneschall, Führungsqualitäten, Ausdruck, Empathie und Nahkampf.
Bevorzugte Disziplinen:Beherrschung, Präsenz und Tierhaftigkeit.
Aura:Herrschaft. Die Nachkommen Kains sind dazu bestimmt, zu herrschen, und das wissen sie auch. Die, welche um sie sind, spüren die befehlsgewohnte Aura.
Ihr Aura- Modifikator bezieht sich auf Würfe zum Befehligen oder zur Führung anderer.
Tugenden:Gewissen und Selbstbeherrschung
Wegsünden: X - Pflichtvergessenheit aus irgendeinem Grund
IX - Unehrenhafte Taten (Hinterhalt, Täuschung und ähnliches)
VIII - Respektlosigkeit gegenüber anderen
VII - In ungerechter Weise handeln
VI - Vor Gleichgestellten sich beschämend zu verhalten
V - Hilfsbedürftigen nicht zur Hilfe eilen
IV - Respektlosigkeit gegenüber einem Höhergestellten
III - Ignorieren einer Kompromittierung der persönlichen Ehre
II - Wortbruch
I - Eidbruch

Pfad des Kaufmanns

Latein: Via Mercator
Spitzname: Händler

Grundlegender Glaube: - Reichtum führt zu Macht
Ethische Grundsätze: - Reichtum ist der Schlüssel zu Macht und Herrschaft.
- Macht im Hintergrund kann genau so effektiv sein, wenn nicht gar noch effektiver.
- Dein Ruf ist das einzige, was dir wirklich gehört, und er ist mehr als der Rest zusammen wert ist.
Entstehung:Mit dem Aufstieg und Machtzuwachs des Handels entwickelte sich langsam diese Ethik vom Pfad der Könige.
Häufige Anhänger:Toreador, Ventrue und Setiten.
Verbreitete Fähigkeiten:Ausflüchte, Etikette, Akademisches Wissen, Ausdruck, Empathie und Politik.
Bevorzugte Disziplinen:Präsenz, Auspex und Beherrschung.
Aura:errschaft. Die Nachkommen Kains sind dazu bestimmt, zu herrschen, und das wissen sie auch. Die, welche um sie sind, spüren die befehlsgewohnte Aura.
Ihr Aura- Modifikator bezieht sich auf Würfe zum Befehligen oder zur Führung anderer.
Tugenden:Überzeugung und Selbstbeherrschung.
Wegsünden: X - Vergessenheit der Arbeit
IX - Respektlosigkeit gegenüber Kunden
VIII - Behandlung Untergebener als Gleichrangig
VII - Wortbruch gegenüber Kunden
VI - Schändliches Betragen vor Gleichrangigen
V - Zeigen von Schwäche vor Untergebenen
IV - Ignorieren einer Kompromittierung des guten Namens
III - Respektlosigkeit gegenüber Höhergestellten
II - Wortbruch gegenüber Vorgesetzten oder Kunden
I - Eidbruch oder Bruch eines Geschäftsvertrages

Pfad des Wesirs

Latein: Consuasor
Spitzname: Ratgeber

Grundlegender Glaube: - Macht ist ein raffiniertes Spiel, spiele es wie ein Meister, und du wirst zur grauen Eminenz.
Ethische Grundsätze: - Die öffentlichen Machthaber sind die Ziele derjenigen, welche die Macht an sich reißen wollen.
- Diejenigen, welche Macht gewähren, sind die Verbündeten derjenigen, welche die Macht an sich reißen wollen.
- Sammle die Macht subtil, benutze sie weise. Stelle dich eher als einen Verbündeten denn als Rivalen dar.
Entstehung:...
Häufige Anhänger:Brujah, Setiten, Kappadozianer, Lasombra, Assamiten, Malkavianer, Tremere und manche Nosferatu.
Verbreitete Fähigkeiten:Ausflüchte, Etikette, Politik, Gesetzeskenntnis, Ausdruck, Empathie, Seneschall und Akademisches Wissen.
Bevorzugte Disziplinen:Beherrschung, Auspex, Präsenz und Verdunklung.
Aura:Herrschaft. Die Nachkommen Kains sind dazu bestimmt, zu herrschen, und das wissen sie auch. Die, welche um sie sind, spüren die befehlsgewohnte Aura
Ihr Aura- Modifikator bezieht sich auf Würfe zum Befehligen oder zur Führung anderer.
Tugenden:Überzeugung und Selbstbeherrschung.
Wegsünden: X - Pflichtvergessenheit
IX - Respektlosigkeit gegenüber Gleichrangigen
VIII - Offen Macht an sich reißen
VII - Wortbruch gegenüber Gleichrangigen
VI - Unehrenhaftes Betragen vor Gleichrangigen
V - Zeigen von mangelndem Wissen gegenüber Untergebenen
IV - Ignorieren einer Kompromittierung seines Wissens oder seiner Integrität
III - Respektlosigkeit gegenüber einem Höhergestellten
II - Wortbruch gegenüber Vorgesetzten
I - Eidbruch

Weg der Könige

  • Latein: Via Regalis
  • Spitzname: Vasallen
  • Siehe 'Vampire aus der alten Welt' S. 121 - 123

Pfade

Pfad des Tyrannen

  • Latein: Via Tyrannus
  • Spitzname: Tyrannen

Pfad der Ritterlichkeit

  • Latein: Via Equitum
  • Spitzname: Paladin

Pfad des Kaufmanns

  • Latein: Via Mercator
  • Spitzname: Händler

Pfad des Wesirs

  • Latein: Consuasor
  • Spitzname: Ratgeber